Wenn es mal nicht so läuft


Traurig, aber wahr: Viele Monate hart trainiert und dennoch bin ich gezwungen, meine Ziele dank Corona und meiner Achillessehnenentzündung nun restlos aufs nächste Jahr zu verschieben. 😔😪 Diesen schwachen Moment zulassen fällt mir sehr schwer, aber dieser gehört im Sportlerleben nunmal dazu.
Dank aufbauenden Worten von Familie, Freunden und Therapeuten kann ich meinen Kopf wieder aus dem Sand ziehen und muss jetzt stark bleiben. Nun heißt es: Füße hoch und alles in eine gute Rehabilitation setzen.